Hausordnung

Hausordnung

Impuls GmbH

Hausordnung

Das weitreichende Angebot des IMPULS dient der sportlichen Aktivität, Kommunikation und Entspannung in angenehmer Atmosphäre. Dies kann nur erreicht werden, wenn die Hausordnung von jedem Einzelnen eingehalten wird und somit der Allgemeinheit dient.

Wir bitten freundlichst, die folgende Hausordnung zu beachten.

Allgemein:

  • In sämtlichen Bereichen wird auf Reinlichkeit und Ordnung größten Wert gelegt. Beachten Sie deshalb bitte die entsprechenden Hinweisschilder sowie das generelle Rauchverbot.
  • Bitte benutzen Sie mit Rücksicht auf andere Mitglieder keine Mobiltelefone

Sanitärbereich:

  • Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie, die Duschräume nur abgetrocknet zu verlassen sowie vor dem Verlassen evtl. Duschrückstände Seife, Schaum, Haare zu entfernen.
  • Das Rasieren in den Duschräumen ist nicht erlaubt.

Sauna:

  • Sauna und Duschbereich sind grundsätzlich nur mit Badeschuhen zu betreten.
  • Im Ruheraum bitten wir Sie möglichst Ruhe zu halten und notwendige Gespräche in geringer Lautstärke zu führen.
  • Betreten Sie die Sauna nur abgetrocknet und benutzen Sie ein großes Saunatuch.
  • Eigene Speisen und Getränke dürfen nicht mit in den Saunabereich genommen werden.

Fitnessbereich:

  • Im Fitnessbereich und in den Kursräumen sind saubere Sportschuhe zu tragen.
  • Schulterfreie Shirts sind beim Training nicht erwünscht.
  • Ungeübte und Beginner im Fitnessbereich bitten wir die Geräte nur nach Beratung mit einem Trainer zu benutzen.
  • Nach Beendigung des Trainings bitte die Beweglichen Teile dorthin zurückzulegen, wo sie entnommen worden sind.
  • Aus hygienischen Gründen ist beim Training ein  Handtuch zu benutzen und die genutzten Ausdauergeräte zu desinfizieren.
  • Ein absolutes Don´t ist das Reservieren eines Gerätes mit einem Handtuch. Das Gerät ist nach einem Trainingssatz wieder für andere Mitglieder frei zu geben.
  • Jugendliche unter 16 Jahren ist der Trainingsbetrieb im Fitnessbereich nicht gestattet. Kinder dürfen den Bereich  aus versicherungstechnischen Gründen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten betreten.

Besucher des Impuls, die diesen Bestimmungen zuwider handeln oder sonst die Ordnung stören, müssen das Haus nach Aufforderung durch das diensthabende Personal verlassen.